TRAINER

FATIH BAGDATLI

DFB A-LIZENZ & LIFE KINETIK & SPEEDCOACH TRAINER

Mit 6 Jahren habe ich mit dem Fußball angefangen und war schon als kleiner Junge mit Leidenschaft, Teamgeist, Kameradschaft immer ein Vorbild bei meinen Mitspielern. In meiner Jugendlaufbahn habe ich in meiner Altersgruppe in allen Auswahlmannschaften gespielt. Während meiner Zeit als Spieler im Juniorenbereich habe ich bereits erstmals selbst junge Spieler trainiert. In meiner aktiven Laufbahn habe ich im höheren Amateurbereich gespielt. Sportlicher Höhepunkt war meine Zeit in der Oberliga Baden Württemberg beim VFR Heilbronn. Meine Leidenschaft zum Fußball zeigt sich auch in meinen Trainerstationen der letzten Jahre.

Im Jahr 2008 habe ich meine C-Lizenz, 2011 die B-Lizenz, 2014 die A-Lizenz und letztlich im Januar 2018 die Life Kinetik Ausbildung und im Januar 2020 die Speedcoach-Lizenz erworben. Neben Ehrlichkeit, Motivation und pädagogischen Qualitäten bringe ich die Geduld für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit. Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit, fußballerisches Eigenkönnen und körperliche Fitness sind für mich genauso selbstverständlich wie die Begeisterung für den Fußballsport.

Hinzu kommt meine ganz persönliche Leidenschaft für den Fußball. Nach zuletzt 4 Jahren beim DFB Stützpunkt Adelberg habe ich mich entschlossen eine eigene Fußballschule zu eröffnen.


PHILIPP WEIGL

LEICHTATHLETIK TRAINER

Jeder hat es schon einmal gespielt, ob mit Freunden auf der Straße oder in einem Verein. Fußball ist in Deutschland die Volkssportart Nr. 1 und jeder kann sich dafür begeistern. Oft hört man aber die Frage, wieso die Profis so viel verdienen, die spielen doch nur Fußball?! Dabei wird vergessen, dass die körperliche Leistungsfähigkeit der Profis, ihre Übersicht und ihre geistige Verfassung, um in kürzester Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen, hartes Training im Bereich Koordination, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit erfordert.

In den meisten Vereinen wird Koordination, Kraft und Ausdauer neben der taktischen Schulung trainiert, dabei aber die Schnelligkeit und der korrekte Laufstil, um schnell zu laufen, vernachlässigt.

Daher wird nun zu dem individuellen Technik-Einzeltraining zusätzlich ein Athletiktraining angeboten, welches gezielt den Laufstil und die Explosivkraft für einen kurzen, schnellen Antritt fördert.

Dafür steht uns Philipp Weigl, 26 Jahre alt, zur Verfügung, ein Leichtathlet mit langjähriger Erfahrung im Bereich Sprint und Sprung. Er ist seit 1 1/2 Jahren selber in seinem Verein tätig als Jugendtrainer in der Abteilung Leichtathletik und kennt sich mit den Trainingsmethoden aus, um deutliche Verbesserungen in der Leistung der Athleten zu erzielen. Er wird bei Bedarf und nach individueller Absprache den jungen Fußballern ein Lauf- und Krafttraining anbieten.


Ferhat Gümüş

DFB A-LIZENZ FITNESS- & GESUNDHEITSTRAINER

25.01.79 ehm. Oberligaspieler SGK Hd-kirchheim, VfR Heilbronn und TSF Ditzingen. Inhaber der A-Lizenz für Fitness- und Gesundheitstrainer. Aktuell mache ich ein Fernstudium Spielanalyse und Scouting.


Armin Ohran

DFB B-LIZENZ TRAINER

Ich stell mich mal kurz vor. Mein Name ist Armin Ohran und aktuell trainiere ich die 1. Herrenmannschaft des TSV Wernau. In meiner bisherigen fußballerischen Laufbahn war ich beim VfL Kirchheim in der Oberliga Baden-Württemberg, beim SV Schwetzingen in der Verbandsliga Nordbaden und beim 1.FC Heiningen am Ball. Als die ersten Signale des Körpers in Form von Verletzungen und wiederkehrenden Schmerzen aufkamen, habe ich mich mit dem Trainerjob befasst. Erste Erfahrungen sammelte ich als Trainer der 2.Mannschaft beim FC Heiningen (Saison 16/17) sowie mit der 1.Mannschaft des TSV Wernau (Saison 17/18). Danach verschlug es mich zur Saison 2018/2019 zu den Stuttgarter Kickers, wo ich als Co-Trainer der 1. Mannschaft unter Profibedingungen arbeiten konnte. Zu meiner beruflichen Laufbahn: Nach meinem Bachelor- und Masterstudium im Bereich „Wirtschaftspädagogik und Sport“ an den Universitäten in Hohenheim und Mannheim, bin ich derzeit als Berufsschullehrer an einer kaufmännischen Schule tätig. Ob in der Schule oder auf dem Fußballplatz, eine gute Aus- und Weiterbildung ist mir ein großes Anliegen. Daher habe ich letztes Jahr an der Sportschule Ruit die Trainer B-Lizenz erworben. In diesem Zuge möchte ich meine zahlreichen Erfahrungen an die „Kiddies“ und Jugendlichen weitergeben und hierfür ist die ATB Fußballschule die beste Plattform.